Featured Articles

5th Generation Broadwell 14nm family comes in three lines

5th Generation Broadwell 14nm family comes in three lines

Intel's 5th Core processor family, codenamed Broadwell, will launch in three lines for the mobile segment. We are talking about upcoming…

More...
Broadwell Chromebooks coming in late Q1 2015

Broadwell Chromebooks coming in late Q1 2015

Google's Chromebook OS should be updating automatically every six weeks, but Intel doesn't come close with its hardware refresh schedule.

More...
New round of Nexus phone rumour kicks off

New round of Nexus phone rumour kicks off

Rumours involving upcoming Nexus devices are nothing uncommon, but this year there is a fair bit of confusion, especially on the…

More...
Nvidia officially launches the 8-inch Shield Tablet

Nvidia officially launches the 8-inch Shield Tablet

As expected and reported earlier, Nvidia has now officially announced its newest Shield device, the new 8-inch Shield Tablet. While the…

More...
Aerocool Dead Silence reviewed

Aerocool Dead Silence reviewed

Aerocool is well known for its gamer cases with aggressive styling. However, the Dead Silence chassis offers consumers a new choice,…

More...
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2010 orks, a business unit of Nuevvo Webware Ltd.
Monday, 10 May 2010 11:50

Intel H55, G6950 und i3-530 getestet - 4 Verbrauch

Written by Eliot Kucharik

Image Image

Test: Zu teuer um gegen AMD zu bestehen?




Beide CPUs sind mit 73W TDP spezifziert, während der H55 maximal 5.2W verheizt. Die AMD CPUs haben zwar eine geringere TDP von 65W allerdings verbraucht der 785G samt Southbridge nochmals maximal 17W. Überraschend gewinnt AMD beim Idle-Verbrauch und bleibt hier weiterhin an der Spitze. In unseren Tabellen finden sich keine Testwerte für den dualen Monitorbetrieb, allerdings haben wir es dennoch getestet. Intel braucht ungefähr 3W mehr, während AMD mit 8W zuschlägt und die verschiedenen Plattformen ungefähr den gleichen Verbrauchswert haben. Ein Vorteil der AMD Prozessoren liegt darin, daß sich die Spannung massiv absenken läßt, soferne es das Mainboard zuläßt und trotzdem mit dem nominellen Takt laufen kann. Das verringert die Leistungsaufnahme dramatisch. Bitte beachtet, daß wir den i5-750 auf einem MSI P55-GD65 Board mit einer HD4850 getestet haben, weil die CPU am ASRock Mainboard nicht booten wollte.


Image

Image


In unserem Leistungs/Verbrauch Test mit Cinebench R10 sieht man, daß AMD näher an Intel dran ist, als gedacht, speziell dann, wenn die Spannung der AMD CPUs reduziert wurde. Ein Grund dafür ist auch, daß wir mit Einsteiger-Boards testen, die nicht mit unnötigen Gimmicks wie zehn, zwölf, 16 oder 32 Phasen oder anderen Chips auftrumpfen, die nur begrenzt sinnvoll sind.


Image

Image



(Page 4 of 6)
Last modified on Friday, 24 September 2010 20:30
blog comments powered by Disqus

 

Facebook activity

Latest Commented Articles

Recent Comments